German Church in Charlotte
 

Sommercamp 2008

in der St. Mark's Lutheran Church vom 23. Juni - 27. Juni 2008  

 

 

Sei doch mal Pirat, komm mit auf große Fahrt!“

Vom 23. Juni -  27. Juni 2008 fand ein Sommercamp der Deutschen Kirche und der Deutschen Schule in Charlotte in den Räumlichkeiten der St. Mark’s Lutheran Church statt. Das Thema war Piraten. Verschiedenste notwendige Utensilien zum Piratendasein haben die Kinder selbst her-gestellt: Piratensäbel, Augenklappe, Piratentuch, Bambusregenmacher, Piraten-Tshirts und nicht zuletzt eine Piratenhandstockpuppe. Ein richtiger Piratenschatz haben die Kinder auch gefunden. Und am Freitag wurde ein Puppentheaterspiel von den Kindern vor ihren Eltern und Gästen aufgeführt. Es war eine sehr schöne Woche. Herzlichen Dank an die Lehrerinnen des Sommercamps für ihre wunderbare Arbeit!

 

Die Lehrerinnen Joanna und Tanja mit den kleinen Piraten

Die große Piraten

Pastor Enrico Leicht beim Basteln mit den Piraten

Ein Regenmacher aus Bambus entsteht

 

Auf dem Spielplatz im Edgehill Park neben der Kirche

 

 

 

Beim Stockbrotessen im Edgehill Park neben der Kirche

 

Und es gab eine Piratenschatzsuche...und einen richtigen Schatz!

 

 

 

 

Und am letzten Tag haben die großen Piraten ein Puppentheaterstück "Die grüne Meerschlange" aufgeführt.

 

Fotos: Annah Leicht und Enrico Leicht